Artikel
0 Kommentare

Ordentlich spielen: “Wo sind meine Schuhe?”

Aufräumen kann Spaß machen: "Wo sind meine Schuhe?" Foto: Selecta

Aufräumen kann Spaß machen: “Wo sind meine Schuhe?”
Foto: Selecta

Die Pullover liegen Kante auf Kante, die Socken alle ordentlich in einer Box und auch sonst herrscht im Kleiderschrank des kleinen Kindes eine Ordnung, bei der mein eigener Schrank nicht mithalten kann: Das kleine Kind liebt es ordentlich und räumt ausgesprochen gerne auf – schon immer, da mussten wir erziehungsmäßig nicht wirklich etwas dafür tun. Seit kurzem kann sie ihre große Leidenschaft nicht nur in der Wohnung, sondern auch im Spiel ausleben: Bei “Wo sind meine Schuhe?” darf nach Herzenslust und in ganz unterschiedlichen Varianten aufgeräumt werden.

Im 3-D-Mini-Kinderzimmer sorgen Kinder ab zweieinhalb Jahren für Ordnung und räumen das Buch, den Ball oder den Teddy an den richtigen Platz. In der Variante für fortgeschrittene Spieler müssen Begriffe geraten werden. “Wo sind meine Schuhe?” kann mit bis zu vier Kindern, aber auch von einem Kind alleine gespielt werden. Kleine Kinder lernen beim spielerischen Aufräumen ganz nebenbei neue Begriffe, ältere Kinder zum Beispiel die Unterscheidung zwischen links und rechts.

Alles an seinem Platz: Im 3-D-Mini-Kinderzimmer können Kinder ab zweieinhalb Jahren für ordnung sorgen. Foto: Selecta

Alles an seinem Platz: Im 3-D-Mini-Kinderzimmer können Kinder ab zweieinhalb Jahren für Ordnung sorgen. Foto: Selecta

Ich muss eigentlich gar nicht sagen, für wieviel Begeisterung das Aufräum-Spiel beim kleinen Kind gesorgt hat, oder? Und bisher hat sie natürlich auch sämtliche Partien gewonnen. Wie gesagt, das kleine Kind ist sehr, sehr ordentlich. Von mir hat sie das nicht, “Wo sind meine Schuhe?” spiele ich aber auch gerne mit, weil dieses Kinderzimmer einfach süß ist.

“Wo sind meine Schuhe” von Anja Wrede und Christoph Cantzler, erschienen bei Selecta, 19,99 Euro.

Veröffentlicht von

Sandra, Texterin und Mutter, lebt mit Ellie, Mo und Christoph in Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.